VFK Rünthe 55 Boxsport e.V.
HomeAbteilungenBoxsportGrappling Drachenboot WettkampfTrainerTrainingszeitenNewsStart 2016Abschluss 2015andere Sportler unterstützenErste Grappling ErfolgeWestfalen Meisterschaft 2016Boxsporterfolg in Düsseldorf 05.16Drachenboot Test 05/16GalerieKontaktVorstandImpressum/Datenschutz/ Cookies
VfK Rünthe tritt bei Grapplingmeisterschaften an.

Ali Dzemiev und Artur Gerdt belegen vordere Plätze.

Der Kampfsport Grappling wird bei im VfK Rünthe erst seit August 2015 angeboten.
Grappling ist ein Element vieler Kampfsportarten und beinhaltet Hebel, Würfe, zu Boden bringen,
Haltegriffe jeglicher Art und Aufgabegriffe.

VfK Rünthes Trainer Eugen Urich reiste mit den beiden Athleten  Ali Dzemiev und Artur Gerdt
nach Dortmund, um dort an einem Turnier in dieser Sportart teilzunehmen.
Es waren hier über 90 Teilnehmer angetreten.

Obwohl dieser Kampfsport erst neuerdings beim VfK Rünthe angeboten wird, ist es erfreulich,
dass Artur Gerdt in der Klasse über 90 KG einen 4. Platz erreichte. 
Noch besser machte es
Ali Dzemiev. Er kam auf das Siegertreppchen mit einem 2- ten Platz.

Rünthes 1. Vorsitzender, Rene Ehlert, war erfreut über die Leistungen und meinte: „Boxen bleibt weiterhin das Kerngeschäft des VfK Rünthe. 

Da aber beim Grappling viele Selbstverteidigungstechniken und konditionelle Elemente trainiert werden, bleibt das ein weiteres Angebot an unsere Sportler. Selbstverständlich ist für uns auch, dass bei diesem Grappling- Training Schwungseile, Kettle Bells und Schlingentraining zum Einsatz kommen.“
grapling150216_bs_original